Manipuliert die tagesschau die Wetterkarte für den Klimawandel? | Fakt oder Fake?

„Klimahysterie“ in den Medien?

Immer wieder wird Medien wie der „tagesschau“ vorgeworfen, sie würden den Klimawandel (über)dramatisieren. 2019 posten AfD Accounts zwei Wetterkarten der Tagesschau: Eine von 2009 mit Sonnenschein und grünen Farben und eine von 2019, mit den gleichen Temperaturen, aber in bedrohlichem dunklen rot. AfD-, CDU- und FDP-Politiker:innen, aber auch tausende User im Netz, werfen der Tagesschau vor, sie würden ihre Wetterkarten über die Jahre aus ideologischen Gründen bedrohlicher darstellen, um den Zuschauer:innen Angst vor dem Klimawandel zu machen. Die Bildüberschrift: „Fühlen Sie sich manipuliert?“. Bei diesem Sharepic handelt es sich jedoch um eine irreführende Desinformation.
Es wird nicht nur der Öffentlich-Rechtliche-Rundfunk kritisiert, sondern auch angezweifelt, dass es den menschengemachten Klimawandel gibt.
Wir wollen uns deswegen heute anschauen, warum es sich bei dem beliebten Sharepic von Facebook und Twitter um eine „Fake News“ handelt. Wir schauen uns genau an, welche Karten miteinander verglichen werden und klären auch, warum der Vergleich so nicht richtig ist.

Die Quellen zum Faktencheck:

Tagesschau: Viel heiße Luft um die Wetterkarte (hier)
Tagesspiegel: AfD wirft Tagesschau Manipulation vor – und manipuliert dabei selbst (hier)
Mimikama: Schon wieder ein Jahr rum? Die höllisch roten Wetterkarten sind wieder da! (hier)
Correctiv: Irreführende Collage mit Wetterkarten der „Tagesschau“ wird erneut verbreitet (hier)
Merkur: Zu viel Rot auf der Wetterkarte? AfD wittert Manipulation – ARD und Wetterdienst reagieren (hier)

Über den „Fake News“ Podcast

Unser GenZ Faktencheck Podcast erzählt humorvoll Geschichten über kursierende Desinformationen und „Fake News“. Schick‘ uns gerne eine (Sprach)Nachricht mit Deinen Erfahrungen aus dem Internet und sei im Podcast dabei! Auch Feedback ist immer gern gesehen!

Mehr Infos:
Instagram: instagram.com/podfaktisch/
TikTok, Podcatcher und mehr auf der Webseite: podfaktisch.de/

Wir sind Simon Sasse und Jannik Werner. Zusammen entwickeln wir das „Fake News“ Quiz QuellenReiter:in. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Prototype Fund. Mehr dazu: https://quellenreiter.app/

Dieser Podcast ist eine Produktion von: jannikwerner.com; Hosts: Simon Sasse und Jannik Werner; Station Voice: Malte Meibauer.