Blackout: Verursachen Energiekrise und Energiewende bald Stromausfälle? | Fakt oder Fake?

Der Begriff „Blackout“ schwirrt gerade durch die (Sozialen)Medien – nicht zuletzt wegen der aktuellen Energiekrise. Aber auch im Zusammenhang mit der Energiewende wird der Begriff gerne verwendet. Der Umstieg auf erneuerbare Energien soll laut einigen Internet-Posts zu Blackouts führen. Aber was ist eigentlich ein Blackout um Vergleich zu einem Stromausfall? Und wie wahrscheinlich ist es, dass es zu so einem „Endzeitszenario“, wie es von einigen prophezeit wird, kommt? Wir machen heute den Faktencheck zum Thema Blackout und Stromausfall und schauen, wie Energieexpert:innen die Lage einschätzen. Außerdem klären wir, ob es in der deutschen Geschichte schon zu großen Stromausfällen kam.

Das Fake News-Quiz kostenlos downloaden: https://quellenreiter.app/

Quellen:

  • Wie das Katastrophenszenario eines Stromausfalls für Panikmache und Profit genutzt wird Correctiv
  • Blackout bbk
  • Nein, die Energiewende ist nicht Schuld an einem Stromausfall in Berlin im Januar AFP
  • Es gibt keine Belege, dass sich Stromausfälle durch die Energiewende oder den Atomausstieg häufen Correctiv
  • Stromnetzbetreiber sieht keine Blackout-Gefahr im Winter Spiegel
  • Verhalten bei Blackout Bundesministerium für Inneres Österreich
  • Was passiert, wenn der Strom weg ist ZDF
  • Söder warnt vor Winter-Blackout: „Lange Ausfälle sind ernsthaft zu betrachten“ Focus

Interviews:

  • Schreckgespenst Blackout I Abendschau BR
  • EINGESCHNEIT: Schneechaos im Münsterland WDR

Über den „Fake News“ Podcast

Unser Faktencheck Podcast erzählt humorvoll Geschichten über kursierende Desinformationen und „Fake News“.

Instagram: instagram.com/podfaktisch/

TikTok: tiktok.com/@podfaktisch

Webseite: podfaktisch.de/

Produktion: Jannik Werner; Hosts: Simon Sasse und Jannik Werner; Station Voice: Malte Meibauer.