Der Faktencheck Podcast mit Simon Sasse und Jannik Werner

Unterhaltsam gegen Desinformation und Fake News! Der Faktencheck Podcast erzählt humorvoll Geschichten von Online und Offline – zwischen Social Media und Popkultur – über Desinformation und „Fake News“. Wir behandeln in jeder Folge eine kursierende „Fake News“ aus dem Internet und liefern den Faktencheck dazu. Manchmal ernst, öfter lustig und immer unterhaltsam.

  • 05.05.2021 – Monatsabos – Wann zahlst du?

    Netflix, Disney+, Amazon Prime, HBO, Sky… die Liste könnte ewig weiter gehen, aber wer soll das bezahlen? Außerdem reden wir darüber, warum der Rundfunkbeitrag nicht einfach mit Netflix zu vergleichen ist, was es mit den Podcast.de-Charts aufsich hat und (neue Kategorie!) was dein Horoskop dir über deine Partner:innenschaft verrät. Was ein Line-up, oder??? Ihr habt […]

    Read more

  • 02.05.2021 – WhatsApp, Discord, Telegram – und Störche auf Twitch

    Wann habt Ihr das letzte unangenehme Video auf WhatsApp bekommen? Wir sind uns doch einig: Mit dem Anfang der Familiengruppen ging es bergab. Was das mit Informatikern auf Discord, Störchen auf Twitch und Stickern auf Telegram zu tun hat, hört Ihr heute! Ihr habt auch eine Meinung zu dem Thema? Sendet uns Eure Rants und […]

    Read more

  • 28.04.2021 – Musik – Rettet Streaming uns den Popo?

    Die Musikwelt ändert sich durch Streamingplattformen wie Spotify, Apple und co. immer mehr. Wir reden aus Sicht eines Musikers und eines Produzenten darüber, wie wir diese Veränderungen wahrnehmen. Außerdem geht es um Billie Eilish, No-Gos beim Band-Booking und lange Intros.   Ihr habt auch eine Meinung zu dem Thema? Sendet uns Eure Rants und Aufreger […]

    Read more

  • 25.04.2021- Essen – Pizza zum Frühstück

    Richtig Essen will gelernt sein! Dazu hat uns Lennart über Instagram geschrieben: „Hey, meine Rant-Idee: Leute, die in Zügen direkt essen müssen und ihr ganzes Buffet aufbauen 🙈 2 Stunden unterwegs, deswegen 25 Kilo Butterbrote dabei oder – noch schlimmer – frisches Obst (alles klebt danach im Zug), als würde man nie wieder was essen […]

    Read more